Sent: Friday, October 10, 1:56 PM
Subject: Re: Hallo aus Düsseldorf

Hallo,

ja ich bin jetzt schon einige Zeit hier. Morgen sind es schon 6 Wochen. Ich kann es gar nicht glauben. Die Zeit ging super schnell vorbei.

Schule ist okay. Koennte besser sein, aber ich glaube das liegt daran, dass ich immoment nicht mehr so gut mitarbeite. Aber das wird schon wieder. Man hat immer viel mit der Schule zu tun, weil die Lehrer immer alle so nett sind uns die Essays zur gleichen Zeit aufzugeben. Das ist immer ein bisschen bloed, aber man gewoehnt sich daran. Ja und ansonsten... die Schueler sind alle total nett und nehmen einen auch gut auf. Allerdings ist es fuer mich schwer aus meiner deutschen Clique rauszukommen. Klar rede ich mit den englischen Schuelern, aber die meiste Zeit bin ich dann doch mit 2 oder 3 andern deutschen Schuelern zusammen.

Meine Gastfamilie ist super nett und hat mich nett aufgenommen. Mittlerweile kann ich mich gut mit ihnen unterhalten und ab und zu fuejer ich mit meinem gastvater eine Diskussion ueber Fussball, weil ich ihm beibrigen moechte, dass Deutschland besser ist als England. Allerdings kommt er dann immer mit eine DVD an, wo Deutschland gegen England 1:5 verloren hat. Aber ist immer ganz lustig. Da es eine grosse Verwandschaft gibt, ist am Wochenende das Haus immer voll und es gibt grosse Familienessen. Also mit meiner Familie kann ich mich wirklich nicht beklagen. Ich habe mit ihnen auch schon ausgemacht, dass ich sie wieder besuchen werde und meine 21 Jaehrige gastschwester kommt mich 2010, wenn sie mit ihrem Freund auf Weltreise ist, in Deutschland besuchen. ich freue mcih schon total.

Im Grossen und Ganzen kann ich sagen, dass es mir hier super gut gefaellt und ich noch gar nicht an den Abschied um Januar denken moechte. Und ich weiss, dass die Zeit bis dahin jetzt ganz  schnell vergehen wird. Schade.

Bis bald.

Ganz liebe Gruesse aus England.

Fiona