From: krikrue@aol.com
To: sg@kompass-sprachreisen.de
Sent: Thursday, January 31, 2008 9:16 PM
Subject: Hallo aus England

 

Hallo liebes Kompass-Team,

Mir geht's wirklich gut hier in Whitstable.

Der erste Monat hier ging total schnell rum aber ich habe mich schon richtig gut eingelebt.

Mieine Gastfamilie ist echt nett. Am Anfang hatte ich Probleme sie zu verstehen und muss immer noch manchmal nachfragen, weil sie schnell und ziemlich undeutlich reden. Ansonsten habe ich eigntlich keine Probleme Englaender zu verstehen und ich denke, das ich auch immer besser im Sprechen werde.

Ich habe bis jetzt Mathe, franzoesisch und Psychologie, moechte aber versuchen english language noch dazuzunehmen. Am Anfang war die Schule ziemlich anstrengend. Da ich in Mathe nicht gut bin und dann noch auf Englisch...aber sobald man die wichtigen Ausdruecke kennt, ist das wirklich ueberhaupt kein Problem mehr. Die Lehrer sind alle wirklich total nett und kuemmern sich sehr um uns Deutsche.

Die Schueler sind auch alle total lieb und wir waren auch schon ein mal mit Englaendern am Abend weg. Ich mache aber eigntlich schon noch am meisten mit den Deutschen. Ich treff mich oft mit Anna und Friderike (von einer anderen Organisation). Wir waren schon in Canterbery und Dover. Beide Staedte sind echt total schoen. In den Ferien moechten wir dann auch mal nach london fahren.

hm... also Silvester feiert man in England glaube ich nicht so sehr, auf jeden Fall haben wir nichts gemacht. Sie haben Fernseh geguckt, wie immer:(.

Whitstable gefaellt mir total gut und ich und Friderike sind oft am meer.

Ja klar ist es okay, wenn ihr meine e-mail online stellt.

DasVorurteil, dass das englische Essen nicht gut ist, kann ich nicht bestaetigen. Mir schmeckt's auf jeden Fall immer sehr gut:).

Viele liebe Gruesse

Kristin